Hradschiner Platz, Prag

Reiseführer , Bilder von Hradschiner Platz in Prag

 9 

Hradschiner Platz, Prag

Besuchen Sie auch Fotos Hradschiner Platz, den Stadtplan-Hradschiner Platz und Hotels nahe Hradschiner Platz.

 Bildansicht von Citysam  Ursprüngliches Zentrum des Burgkomplexes: Der Hradschiner Platz

Ursprüngliches Zentrum des Burgkomplexes: Der Hradschiner Platz

Der Hradschiner Platz erstreckt sich vor der Prager Burg  1  und gilt als das ursprüngliche Zentrum des Stadtteils Hradschin  1 . "Hrad" bedeutet im Tschechischen "Burg" und somit leitet das Viertel seinen Namen von der Prager Burg  1  ab. Der an die Festung angrenzende Stadtteil entstand anno 1320 als dritte Prager Stadt nach der Altstadt und der Kleinseite. Anders als die übrigen Prager Städte war der Hradschin  1  jedoch keine freie Stadt und der Bezirk unterstand den hiesigen Burggrafen bis zum Jahr 1598.

Die Entstehung des Hradschiner Platz

Anfangs nahm die Ansiedlung nur den Raum um den Hradschiner Platz ein – Doch dann erweiterte König Karl VI. die Stadtanlage und fasste sie durch einen Mauerring mit der Kleinseite zusammen. Nach dem Brand des Jahres 1541 erhielt die Stadt durch den Bau von zahlreichen Palästen für Klerus und Adel ein völlig neues Gesicht. Der Adel und die führenden Schichten bemühten sich um die Nähe zum Regenten auf der Burg und so siedelten sich die einflussreichen böhmischen Familien Czernin, Lobkowitz, Dietrichstein, Rosenberg und Schwarzenberg in der Nachbarschaft des Hradschin  1  an.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Prager Burg am Hradschiner Platz

 Impressionen Reiseführer

Ausblick auf Prag vom Hradschiner Platz

 Bild Sehenswürdigkeit

Schön bebaut: Der Hradschiner Platz

 Bild Reiseführer  Prag Nächtlicher Blick auf den Hradschin

Nächtlicher Blick auf den Hradschin

 Foto Sehenswürdigkeit

Palais Sternberg am Hradschiner Platz

 Foto Reiseführer

Aussichtsplattform am Platz

Während des Baubooms blieb der Hradschiner Platz jedoch weitestgehend unverändert. Als die Freiflächen um das Burggelände im 17. Jahrhundert allmählich knapp wurden, wichen die adeligen Bauherren auf die unterhalb der Burg gelegene Kleinseite aus.

Wege zum Hradschiner Platz

Auf den Hradschiner Platz führen vom Kleinseitner Ring aus zwei Wege: Der schönere Weg führt durch die Nerudagasse 17, der kürzere durch die Schlossgasse und die 205 Stufen lange Schlossstiege hinauf. Der große, rechteckige Hradschiner Platz ist von stattlichen, im Stil der Spätrenaissance und des Barocks gehaltenen Gebäuden umgeben. Seine Mitte ist seit dem Jahr 1725 von der prächtigen, als Dank für die Errettung vor der Pest errichtete Mariensäule geschmückt.

 Fotografie von Citysam  Blick auf die Prager Burg

Blick auf die Prager Burg

 Impressionen von Citysam

Mariensäule am Hradschiner Platz

 Bildansicht Attraktion

Historische Laterne am Hradschiner Platz

An der Nordseite steht das anno 1684 vollendete und in den Jahren von 1764 bis 1765 umgebaute Erzbischöfliche Palais. Das Palais Schwarzenberg 11 wurde bereits 1563 fertig gestellt und erstreckt sich schräg gegenüber an der Südseite des Hradschiner Platzes. Westlich des Erzbischöflichen Palais liegt das einen Teil der Nationalgalerie  3  beherbergende Palais Sternberg 10. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Loreto-Heiligtum mit dem Casa Santa genannten Heiligen Haus, der Schatzkammer sowie dem Gelände des Klosters Strahov.

Übersicht der Bewertungen Hradschiner Platz

Aus den einzelnen Bewertungen über diese Sehenswürdigkeit ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 5667 Bewertungen zu Hradschiner Platz:
80%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Prag

  • Die Prager Burg ist das unumstrittene Wahrzeichen der Stadt und die meistbe...
  • Das Loreto Heiligtum ist eine Wallfahrtsstätte und wurde nach dem Sieg der...
  • Der Altstädter Ring ist genau betrachtet eher ein von wunderschönen Häusern...
  • Die Neustadt sollte nicht mit dem modernen Prag verwechselt werden, denn si...

Hradschiner Platz Stadtplan

Stadtplan Hradschiner Platz Prag

Im Augenblick beliebte Prag-Hotels

Hotel Kings Court Foto
U Obecniho Domu 3, 110 00 Prag
EZ ab 89 €, DZ ab 89 €
Perla Hotel Fotografie
Perlova 1, 110 00 Prag
EZ ab 39 €, DZ ab 47 €
Radisson Blu Alcron Hotel Ansicht
Stepanska 40, 110 00 Prag
EZ ab 93 €, DZ ab 93 €
Residence Leon D'Oro Bildaufnahme
Havelska 29, 11000 Prag
EZ ab 36 €, DZ ab 41 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Prag

Unterkunft suchen

Reservieren Sie Ihr gutes Angebot jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei jeder Reservierung erhält man auf Citysam unseren E-Book Reiseführer!

Landkarte Prag

Durchsuchen Sie Prag oder die Umgebung durch unsere übersichtlichen Straßenkarten. Per Stadtplan findet man beliebte Attraktionen und reservierbare Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Infos zu Hradschiner Platz, Altstädter Ring, Burg Vysehrad, Altstädter Rathaus und viele andere Sehenswürdigkeiten erhält man mit Hilfe unseres Reiseführers dieses Gebiets.

Hotels von Citysam

Günstige Prag Hotels hier finden und buchen

Diese Unterkünfte gibt es in der Umgebung von Hradschiner Platz und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Palais Sternberg, Loreto Heiligtum, Prager Burg. Zusätzlich gibt es Suche nach Unterkünften etwa 1.041 andere Unterkünfte und Hotels. Alle Reservierungen inklusive kostenlosem PDF Reiseführer zum Download.

Design Hotel Neruda 4* TOP

Nerudova 44 110m bis Hradschiner Platz
Design Hotel Neruda

Residence Green Lobster 4*

Nerudova 42 120m bis Hradschiner Platz
Residence Green Lobster

U Zlate Podkovy - At The Golden Horseshoe 3*

Nerudova 34 130m bis Hradschiner Platz
U Zlate Podkovy - At The Golden Horseshoe

Nerudova Apartment 3*

Nerudova 36 130m bis Hradschiner Platz
Nerudova Apartment

Residence Bijou de Prague 4*

Nerudova 43 130m bis Hradschiner Platz
Residence Bijou de Prague

Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Hradschiner Platz in Prag Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.