Erster und Zweiter Burghof, Prag

Beschreibungen und Bilder zu Erster und Zweiter Burghof in Prag

Erster und Zweiter Burghof

Besuchen Sie auch Fotos Erster und Zweiter Burghof, unseren Stadtplan-Erster und Zweiter Burghof sowie Hotels nahe Erster und Zweiter Burghof.

Die Besichtigung der Prager Burg  1  beginnt man am besten auf dem auch unter dem Namen Ehrenhof bekannten Ersten Burghof. In den Jahren von 1756 bis 1774 unter Maria Theresia entstanden, ist er der jüngste der Burghöfe und bildet den Zugang vom Hradschinplatz zum Areal der Prager Burg  1 .

 Impressionen Attraktion

Zugang zum ersten Burghof

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Blick in den ersten Burghof

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Wachablösung auf dem Burghof

Wachablösung auf dem Burghof

Die täglich um zwölf Uhr auf dem Burghof stattfindende Wachablösung erinnert an die "Changing of the Guards"-Zeremonie im Windsor Castle bei London. Zu jeder vollen Stunde gibt es zudem eine Kurzversion der Wachablösung zu sehen.

Am Eingang des ersten Burghofes stehen die im Jahr 1768 von Ignaz Platzer gefertigten Plastiken der kämpfenden Giganten. Von Platzer stammen auch die Verzierungen auf der sonst eher schlicht gehaltenen Attika (der Palastfassade). Die um den Ehrenhof angesiedelten Gebäude ließ Maria Theresia in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von dem Architekten Nicolo Pacassi realisieren.

Erster und Zweiter Burghof Bildansicht Sehenswürdigkeit

Türme des St. Veit Doms am Zweiten Burghof

 Ansicht Sehenswürdigkeit  von Prag

Plastik eines kämpfenden Giganten

Erster und Zweiter Burghof Impressionen Reiseführer

Zweiter Burghof

Durch das im barocken Stil errichtete Matthias-Tor gelangt man in den zweiten Burghof. Das Tor stammt aus dem Jahr 1614 und ist vollständig in den Bau integriert. Rechterhand des Tores führt eine Prunktreppe zu den ehemals als kaiserliche Gemächer genutzten Repräsentationsräumen. Über die linke Treppe ist hingegen die mächtige Säulenhalle erreichbar. Über diesen Raum gelangt man in den Rothmayer- und den Spanischen Saal sowie in die Rudolfgalerie.

Die Fassaden des seit dem 16. Jahrhundert bestehenden zweiten Burghofes wurden Ende des 18. Jahrhunderts von Nicolo Pacassi neu gestaltet. In der Mitte des Burghofes sprudelt ein barocker Springbrunnen aus dem Jahr 1686.

 Impressionen Reiseführer  Prag

Barocker Springbrunne. im Burghof

Erster und Zweiter Burghof Bildansicht von Citysam

Matthias-Tor zum zweiten Burghof

 Bild von Citysam

Eingangsbere. zum Ersten Burghof

Erster und Zweiter Burghof Ansicht Attraktion  von Prag

Die Heilig-Kreuz.

In der Südostecke des zweiten Hofes steht die aus dem Jahr 1763 stammende Heilig-Kreuz-Kapelle. Diese im barocken Stil gestaltete Kapelle beherbergte lange Zeit den unter anderem aus einigen wertvollen kirchlichen Utensilien bestehenden Domschatz.

Die Burggalerie ist ein weiteres Highlight des zweiten Burghofes und beinhaltet die ungefähr 70 Werke umfassenden Kunstsammlungen von Kaiser Rudolph I. sowie von Ferdinand II. Unter anderem sind Bilder von berühmten Künstlern wie Peter Paul Rubens oder Tizian ausgestellt.

Vom zweiten Burghof aus führt die Staubbrücke in den für Ferdinand I. angelegten Königsgarten. Er ist im Renaissance-Stil gehalten und beherbergt das im Jahr 1569 erbaute Ballhaus: Hier fanden rauschende Feste und bunte Maskenbälle statt. Vom Garten aus ist es nicht mehr weit bis zum ebenfalls für Ferdinand I. errichteten Lustschloss Belvedere 127. Belvedere 127 ist auch unter dem Namen "Lustschloss der Königin Anna" bekannt und entstand in den Jahren von 1538 bis 1560. Vor dem Schloss zieht zudem der von Tomas Jaros geschaffene bronzene "Singende Brunnen" alle Blicke auf sich.

Gesamtbewertung Erster und Zweiter Burghof

Durch die separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2061 Bewertungen zu Erster und Zweiter Burghof:
69%
  • Die Prager Burg ist das unumstrittene Wahrzeichen der Stadt und die meistbe...
  • Die Karlsbrücke (karlův most) ist eine der ältesten Steinbrücken Europas un...
  • Der Altstädter Ring ist genau betrachtet eher ein von wunderschönen Häusern...
  • Der Hradschiner Platz erstreckt sich vor der Prager Burg und gilt als das u...

Stadtplan Erster und Zweiter Burghof

Prager Burg Prag Stadtplan

Augenblicklich oft gebuchte Prag-Hotels

Ramada Prague City Centre Fotografie
Václavské nám. 41, 110 00 Prag
EZ ab 46 €, DZ ab 52 €
Salvator Superior Apartments Foto
Revoluční 18, 11000 Prag
EZ ab 35 €, DZ ab 36 €
Hotel Paris Foto
U Obecniho domu 1, 110 00 Prag
EZ ab 88 €, DZ ab 113 €
Emporio Prague Apartments Aufnahme
Soukenicka 6, 110 00 Prag


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Prag

Unterkunft buchen

Reservieren Sie Ihr gutes Hotel in Prag jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenfrei zur Buchung erhalten Sie auf Citysam unseren Download Reiseführer!

Stadtplan von Prag

Überblicken Sie Prag und die Umgebung über unsere großen Stadtpläne von Prag. Per Luftbild sieht man passende Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotels.

Attraktionen

Hintergrundinformationen von Altstädter Rathaus, Prager Burg, Pulverturm, Dom St. Veit und jede Menge weitere Attraktionen bekommen Sie dank des Reiseportals dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Erster und Zweiter Burghof in Prag Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.